Jetzt Mieter oder Käufer finden Anzeige schalten
Sie sind hier: Gewerbe » Artikelansicht
Autor: Constanze Kleint | 29. Januar 2016

Berlin: Familienunternehmen erwirbt Anlageimmobilie

Engel & Völkers Commercial Berlin vermittelt Wohn- und Geschäftshaus im Teileigentum

Berlin: Familienunternehmen erwirbt Anlageimmobilie
 

Berlin, den 29. Januar 2016. Ein deutsches Familienunternehmen hat ein Teileigentumspaket mit einer Gesamtnutzfläche von 1.857 qm in der Scharnweberstraße in Berlin-Reinickendorf erworben. Die Immobilie wurde ca. 1900 erbaut und verfügt über 18 Wohneinheiten und drei Gewerbeeinheiten. Der erzielte Faktor liegt beim 21,5-fachen der Jahresnettokaltmiete. Verkäufer ist ein privater Investor. Vermittelnd und beratend tätig war Engel & Völkers Commercial Berlin.

Pressekontaktinformationen:

Constanze.Kleint@engelvoelkers.com


Firmeninformationen:

Engel & Völkers Commercial ist ein international tätiges Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Gewerbeimmobilien. Der Dezentralität des Wirtschaftsstandorts Deutschland tragen wir mit einem Netzwerk von mehr als 50 Standorten Rechnung. In den Segmenten Wohn- und Geschäftshäuser, Büro- und Handelsflächen, Gewerbe- und Industrieflächen sowie Investment sind rund 400 Immobilienberater im direkten Umfeld der 580 größten deutschen Unternehmen aktiv tätig.   Mit ausländischen Büros in der Schweiz, Österreich, Holland, Italien, Tschechien, Südafrika, Spanien und Katar sind wir bereits in attraktiven Märkten präsent. Im Blickpunkt für die kommenden Jahre stehen weitere ausgewählte europäische Metropolen, wie zum Beispiel Paris, London, Rom, Warschau und Luxemburg.


738 Views
Druckansicht | PDF-Version


Immobilien finden