Jetzt Mieter oder Käufer finden Anzeige schalten
Sie sind hier: Seite 821
Archiv
Februar
März 2017

MoDiMiDoFrSaSo
27280102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
RSS-Feed
Twitter
  • Bild: Follow me on Twitter

ImmobilienScout24 News - Aktuelle Immobilien-Nachrichten, Seite 821

Parkett und Dielen richtig schleifen Teil 2

2. Schritt: Vom Groben zum Feinen

Beim Umzug gleich auch an den Boden denken!
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Nach dem Grobschliff ist der Boden eben und kann weiter bearbeitet werden. Tauschen Sie das Blatt auf Ihrer Walzenschleifmaschine durch ein feineres aus und reinigen Sie den Boden zunächst gründlich mit einen Besen oder besser einem Staubsauger von Spänen und Holzmehl. Setzen Sie die Schleifmaschine wieder im 90°-Winkel zum vorangegangen Schleifgang an und achten Sie darauf, die Walze in der Vorwärtsbewegung aufzusetzen, um Rillen zu vermeiden. Weiterlesen Weiterlesen

ImmobilienScout24-Mietspiegel für die Düsseldorfer Innenstadt

Medienhafen und Königsallee ziehen täglich neue Einwohner an

Mietspiegel Düsseldorf-Zentrum
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Bodenständigkeit und Großstadtflair - Düsseldorf verbindet Gegensätze. Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen gilt als eine der tolerantesten und kreativsten Städte Deutschlands. Berühmt ist die japanische Gemeinde, die über 5.000 Menschen zählt. Die Mieten in Düsseldorf orientieren sich meist an der Lage am Rhein. Ein Blick auf den Strom treibt die Miete in die Höhe.

Hochpreisig ist an erster Stelle die Karlstadt. Rund um die Kö, Düsseldorfs glamouröse und nicht minder hochpreisige Flaniermeile, liegen die Durchschnittsmieten bei über 12 Euro für den Quadratmeter. Weiterlesen Weiterlesen

Eigentumswohnungen zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor

Im Zentrum von Berlin variieren die Preise beträchtlich

Kaufpreise Eigentumswohnungen Berlin-Mitte
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Brad Pitt und Angelina Jolie haben es angeblich vorgemacht: Eine Wohnung in Berlin gehört schon zum guten Ton. Wenn man es sich leisten kann. Der Erwerb einer Wohnung strebt jedoch dem generellen Trend entgegen, der Berliner mietet lieber als er kauft, die Mieterquote liegt im Bezirk Berlin-Mitte bei einem Rekordwert von 97,5 %. Besonders im Stadtteil Wedding, einem traditionellen Arbeiterviertel, ist es üblich, die eigenen vier Wände zu mieten. Weiterlesen Weiterlesen

Hauskauf in der grünen Stadt

Leben in Augsburg

Heatmap Hauskauf Augsburg
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Bertolt Brecht hat angeblich gesagt, dass das Beste an Augsburg der Zug nach München sei.
Das Beste an Augsburg kann aber auch sein, dass man dort noch verhältnismäßig günstig für eine bayerische Großstadt ein Eigenheim erwerben kann.

Ein Geheimtipp ist das Antonsviertel im Herzen von Augsburg. Hier ist es möglich, für durchschnittlich unter 1.000 Euro pro Quadratmeter ein Haus zu kaufen. In Herrenbach, Kriegshaber und Oberhausen bewegen sich die Quadratmeterpreise durchschnittlich zwischen 1.000 und 1.750 Euro. Auch das ist im bayrischen Vergleich günstig. Weiterlesen Weiterlesen

Aktuelle Mieten im Zentrum von München

München führt zwischen Englischem Garten und Isar das Preisniveau an

Mietpreise im Herzen von München
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Bayern ist ein wohlhabendes Bundesland und München ist seine wohlhabende Hauptstadt. Auch wenn der Transrapid nicht gebaut wird, die Wirtschaft unter dem weiß-blauen Himmel boomt. BMW, Siemens, Linde und Hypovereinsbank sind nur wenige der großen Unternehmen, die in München ansässig sind. Das Lohnniveau sucht im Bundesdurchschnitt seinesgleichen, und bei den Mietpreisen verhält es sich nicht anders. Weiterlesen Weiterlesen

Kaufen in Bremerhaven

Günstige Eigentumswohnungen an der Wesermündung

Kaufpreise Eigentumswohnungen in Bremerhaven
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Mit über 100.000 Einwohnern ist Bremerhaven Deutschlands einzige Großstadt direkt an der See. Hier findet man allerdings Wohnungspreise, die selbst auf dem Land noch als günstig einzustufen wären. Mit Quadratmeterpreisen um die 700 Euro in den Stadtteilen Mitte und Wulsdorf kommt man preiswert in die eigenen vier Wände.

Das wirtschaftliche Leben Bremerhavens war immer durch den Hafen und die See geprägt. Weiterlesen Weiterlesen

Parkett und Dielen richtig schleifen Teil 1

Tipps zur optimalen Renovierung von Holzfußböden

Ein warmer Holzfußboden lädt zum Entspannen ein
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Ein Holzfußboden hat viele Vorteile. Er ist nie kalt, einfach zu reinigen, hat eine warme Optik und vor allem ist er robust. Ein verschüttetes Glas Rotwein auf Teppichboden wird zur Herausforderung für die Hausfrau, lässt sich aber auf einem Parkett- oder Dielenboden einfach wegwischen.

Voraussetzung dafür ist allerdings eine gute Vorbehandlung. Wenn das Parkett nach vielen Jahren doch abgestoßen wirkt, kann man abschleifen und hat wieder einen neuwertigen Boden. Weiterlesen Weiterlesen

Einbruchschutz mitplanen

Beim Hausbau ist der Einbruchschutz am günstigsten zu haben

Ein Schloss bietet nur Basisschutz
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Das Problem ist nicht neu, aber es wird gerne verdrängt. In Deutschland wird täglich in Häuser und Wohnungen eingebrochen. Laut der Polizei Hamburg hätten viele Opfer bessere Einbruchschutzmaßnahmen getroffen, wenn ihnen diese bekannt gewesen wären. Weiterlesen Weiterlesen

Mietwohnungen in der Innenstadt von Essen

Der Preis steigt Richtung Süden

Heatmap Mietspiegel Essen-Zentrum
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Schaut man sich die drei zentralen Stadtbezirke von Essen an, wird recht schnell deutlich, dass es in Essen bei den Kaltmieten ein deutliches Preisgefälle gibt. Wer günstig wohnen will, muss in den Norden ziehen. Hier finden sich die so genannten Arbeiterviertel der Stadt. Unterhalb der Essen horizontal teilenden Autobahn wird es dagegen teuer. Hier trifft man auf durchschnittliche Mieten, die man sonst aus Städten wie Hamburg oder München gewohnt ist. Weiterlesen Weiterlesen

Wohnungskauf im Revier

Kaufpreise für Eigentumswohnungen in den westlichen Teilen Dortmunds

Heatmap Eigentumswohnungen Dortmund West
© by ImmobilienScout24
(ImmobilienScout24) Dortmunder sind mit ihrer Stadt verbunden. Die größte Stadt im Revier und zweigrößte in Nordrhein-Westfalen kann man wohl eine raue Schönheit nennen. Selbst nachdem die Innenstadt nach dem Zweiten Weltkrieg fast komplett zerstört war, blieben ihr die Einwohner treu. Der Abschied vom Stahl brachte eine weitere Prüfung über die Stadt, die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei 12,4 %.

Wer Interesse am Kauf einer Wohnung in den westlichen Stadtbezirken Hombruch, Lütgendortmund, Huckarde oder Mengede hat Weiterlesen Weiterlesen


Immobilien finden