Jetzt Mieter oder Käufer finden Anzeige schalten
Sie sind hier: Rund um die Immobilie » Artikelansicht
Archiv
Februar
März 2017

MoDiMiDoFrSaSo
27280102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
RSS-Feed
Twitter
  • Bild: Follow me on Twitter
Autor: Michael Neukirchen | 02. August 2016

BIRCO Fachforum Regenwassermanagement in München

Praxistipps und aktuelles Know-how

Das jährliche Fachforum Regenwassermanagement veranstaltet BIRCO am Dienstag, den 25. Oktober, im Magali / Oberangertheater in München. Themenschwerpunkte sind aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Lehre, Aufgabenstellungen der Siedlungswasserwirtschaft, Lösungsansätze für Starkregenereignisse und deren praktische Umsetzung und Planung sowie wasserorientierte Stadtplanung. "Mit unserem Fachforum geben wir Praxistipps und aktuelles Know-how an Planer, Architekten, kommunale Verantwortliche und Interessierte weiter. Denn das Wissen um Regenwassermanagement wird die Entwicklung unserer Städte extrem beeinflussen", sagt Markus Huppertz, Leiter Produktmanagement und Marketing bei BIRCO. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Impulsrednerin ist Dr. Ing. Elke Kruse von der HafenCity Universität Hamburg (HCU). Sie ist Landschaftsarchitektin und arbeitet am Fachgebiet "Umweltgerechte Stadt- und Infrastrukturplanung". Im Frühjahr 2015 hat sie ihre Promotion mit dem Titel "Integriertes Regenwassermanagement für den wassersensiblen Umbau von Städten" abgeschlossen. Dr. Ing. Elke Kruse behandelt in ihrem Vortrag das Thema "Überflutungsvorsorge in der Stadt: Ein neuer Umgang mit Regenwasser". Dipl. Ing. Klaus W. König spricht zuvor über "Wasserorientierte Stadtplanung". "Baubotanik - Bedeutung und Anwendung" ist später das Thema von Dr. Ing. Ferdinand Ludwig von der Universität Stuttgart. Vom Hochbau geht es weiter zum Tiefbau mit dem Vortrag von Dipl.-Wirtsch. Ing. Ricky Selle von der Prof. Selle Consult GmbH, der über "Die Statik von Rigolentunneln - Standsicherheit und Effizienz" spricht. Zum Schluss berichtet Dipl. Ing. Adolf Eiling von der EILING Ingenieure GmbH von der "Bewirtschaftung für eine Bundes-Liegenschaft - Forschungsinstitut - Versickerung Mulde / substratgefüllte Rigole im WSG III". Die Moderation übernimmt Hans-Jürgen Röcker, Key Account Manager bei BIRCO.

Bereits zum dritten Mal veranstaltet BIRCO das Fachforum und bietet damit eine Plattform für Inspiration und Austausch mit Experten aus der Branche. Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V. unterstützt das Unternehmen in diesem Jahr. Anmeldungen nimmt BIRCO unter www.birco.de/fachforum-regenwassermanagement entgegen. Alternativ senden Interessierte den ausgefüllten Veranstaltungsflyer per Fax an +49 7221 5003-1429.

Pressekontaktinformationen:

Pressekontakt
Heinrich GmbH
Bianca Bienek
Gerolfinger Str. 106
85049 Ingolstadt
0841/9933950
bianca.bienek@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de


Firmeninformationen:

Die BIRCO GmbH aus Baden-Baden ist einer der führenden europäischen Entwässerungsspezialisten und Hersteller von Rinnensystemen. Das 1927 gegründete Unternehmen entwickelt Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement. Aktuell beschäftigt BIRCO rund 170 Mitarbeiter.


2725 Views
Druckansicht | PDF-Version


Immobilien finden