Jetzt Mieter oder Käufer finden Anzeige schalten
Sie sind hier: Rund um die Immobilie » Artikelansicht
Archiv
Februar
März 2017

MoDiMiDoFrSaSo
27280102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
RSS-Feed
Twitter
  • Bild: Follow me on Twitter
Autor: Oliver Reiß | 08. August 2016

Reiß & Co.

Vermietung der kompletten 10. Etage im "HIGHRISE one" München an CTT Computertechnik AG

München, 8. August 2016. Die Reiß & Co. Real Estate München GmbH (Reiß & Co.) hat die komplette 10. Etage mit 740 qm Bürofläche des "HIGHRISE one" langfristig an die CTT Computertechnik AG (CTT) vermietet. Mietvertragsbeginn ist der 1. Januar 2018.

Damit steigt der Vermietungsstand des derzeit im Bau befindlichen Objekts in der Rosenheimer Straße 141 e-h weiter an und liegt nun bei circa 80 Prozent. Die Breitwieser Roth GmbH war beratend bei der Anmietung der Flächen für CTT tätig.

CTT, ein seit über 35 Jahren am Markt etabliertes IT-Distributions-Unternehmen mit dem Schwerpunkt Server und Storage, wird seinen bisherigen Firmensitz im Münchner Osten nach der für Ende 2017 geplanten Fertigstellung des "HIGHRISE one" in diese zentrale Lage verlegen.

Günther Kalina, Gründer und Inhaber der CTT, zu seiner Entscheidung: "Neben den zeitgemäßen flexiblen Büroflächen und der ansprechenden Architektur im 'HIGHRISE one' hat uns auch die gute Verkehrsanbindung des Areals überzeugt. Wir setzen unseren Wachstumskurs stetig fort und es ist mir sehr wichtig, dass wir unseren 35 Mitarbeitern ein attraktives und zukunftsfähiges Arbeitsumfeld bieten. Daher ist das 'HIGHRISE one' ein ideales Headquarter für uns, auf das wir uns sehr freuen!"

Beim "HIGHRISE one" handelt es sich um eine Büroimmobilie, die nach Abschluss der Bauarbeiten rund 19.000 qm hochmoderne Mietflächen umfassen wird. Das Objekt wird nach den Plänen des renommierten Architekturbüros Steidle Architekten errichtet und eine Höhe von 65 Metern erreichen. Der fünfgeschossige Sockelbau ist so angelegt, dass er einen "durchgesteckten" Turm mit 17 Geschossen umschließt.

Die einzelnen Büros innerhalb der neuen Landmark-Immobilie erhalten flexible Grundrisse und können im Turm in Größen ab 370 qm Grundfläche angemietet werden. Derzeit stehen nur noch die Büroflächen im 11. bis 15. Obergeschoss sowie eine 260 qm große Maisonettefläche (Erdgeschoss und 1. Obergeschoss) zur Vermietung zur Verfügung.

Für die Mieter des "HIGHRISE one" werden in einer dreigeschossigen Tiefgarage 195 Einzelstellplätze zur Verfügung stehen. Die Immobilie strebt das DGNB-Zertifikat in Silber an. Das Investitionsvolumen für das Objekt, das einem Haus-in-Haus-Konzept folgt, liegt bei circa 130 Mio. Euro.
Pressekontaktinformationen:

Targa Communications
Patricia Rohde-Deutsch
An der Hauptfeuerwache 4
80331 München
089 41 55 21 65
prd@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de


Firmeninformationen:

Über Reiß & Co. Real Estate München GmbH (www.reissco.de)
Die Reiß & Co. Real Estate München GmbH ist ein selbstständiger Investor, Projektentwickler und Fee-Developer im Bereich hochwertiger und komplexer Immobilienprojekte. Derzeit umfasst das Unternehmens-Portfolio Objekte und Projekte mit einem Marktwert von circa 500 Millionen Euro. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehört neben der Realisierung von Wohnanlagen auch die Entwicklung von Bürohäusern, Hotels und Einzelhandel - ob Refurbishment oder Neubauprojekte - in hochwertigen Innenstadtlagen. Durch die beiden Büros in München und Stuttgart kombiniert Reiß & Co. Fachkompetenz mit fundierten Standortkenntnissen und gewachsenen Netzwerken. Das Unternehmen wird seit seiner Gründung im Jahr 1999 von Dipl.-Kfm. Oliver Reiß geführt.


1390 Views
Druckansicht | PDF-Version


Immobilien finden