Jetzt Mieter oder Käufer finden Anzeige schalten
Sie sind hier: ImmobilienScout24 Seite 8
Archiv
Februar
März 2017

MoDiMiDoFrSaSo
27280102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
RSS-Feed
Twitter
  • Bild: Follow me on Twitter

ImmobilienScout24 News - Aktuelle Immobilien-Nachrichten, Seite 8

Flächendeckendes, schnelles Internet nur in sieben Städten

Städtevergleich von ImmobilienScout24 und WirtschaftsWoche

© by ImmobilienScout24

Berlin, 19. Februar – Kiel, Bremerhaven, Bonn, Köln, Leverkusen, Darmstadt und Regensburg sind die Städte mit der höchsten Breitbandversorgung. Hier können über 95 Prozent der Menschen mit einer schnellen Datenübertragung ins Internet gehen. Zu diesem Ergebnis kommt das große Städteranking 2015 von ImmobilienScout24 und der WirtschaftsWoche, bei dem 69 kreisfreie Städte unter die Lupe genommen wurden. Weiterlesen Weiterlesen

ImmobilienScout24 launcht Service für die persönliche, einfache und schnelle Kommunikation

Neues Tool mit dem „Live-Agent-Chat“

© by ImmobilienScout24

Berlin, 17. Februar 2016 – ImmobilienScout24 treibt als Digitalunternehmen innovative Lösungen für seine Kunden voran. Ab sofort beantwortet das Online-Portal mit dem „Live-Agent-Chat“ die Fragen seiner Nutzer und Kunden in Echtzeit.
Weiterlesen Weiterlesen

Mieter müssen auch verspätete Heizkostenabrechnungen begleichen

BGH Urteil vom 20.01.2016

Heizkosten
 
(ImmobilienScout24) - Laut eines am 20.1.2016 vom Bundesgerichtshof (BGH) verkündeten Urteils (AZ: VIII ZR 152/15) müssen Mieter Heizkostenabrechnungen auch dann bezahlen, wenn diese verspätet zugestellt werden. Die Zahlungsverpflichtung bleibt bestehen, selbst wenn eine im Mietvertrag festgelegte Frist zur Abrechnung der Heizperiode überschritten wurde. Weiterlesen Weiterlesen

Bundesregierung will den Bau neuer Mietwohnungen fördern

Gesetzesentwurf zum Bau neuer Mietwohnungen eingebracht

Neubauförderung
 
(Immobilienscout24) Die Bundesregierung hat einen Gesetzesentwurf zur Förderung von Neubauten gebilligt. Geplant sind Steueranreize für den Bau neuer Mietwohnungen im mittleren und unteren Preissegment. Der Entwurf enthält Sonderabschreibungen von jeweils zehn Prozent im Jahr des Bauens und dem Folgejahr, im dritten Jahr sinkt der Satz auf maximal 9 Prozent. Die bisher geltende lineare Abschreibung soll weiterhin bestehen bleiben. Hintergrund der Maßnahme ist der schnell wachsende Bedarf an Wohnraum, der durch den Zuzug von Asylsuchenden verstärkt wird. Weiterlesen Weiterlesen

Immobilien finden