Jetzt Mieter oder Käufer finden Anzeige schalten
Sie sind hier: Gewerbe » Artikelansicht
Archiv
Februar
März 2017

MoDiMiDoFrSaSo
27280102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
RSS-Feed
Twitter
  • Bild: Follow me on Twitter
Autor: Thomas Glodek | 15. August 2016

DIP-Partner AENGEVELT vermittelt Büro-Geschäftshaus auf der Kö

Zur langfristigen Bestandshaltung

DIP-Partner AENGEVELT vermittelt Büro-Geschäftshaus auf der Kö
Dr. Lutz Aengevelt. geschäftsführender Gesellschafter AENGEVELT IMMOBILIEN
 
AENGEVELT vermittelt auf der frequenzstarken Ostseite der Kö südlich Kö-Galerie den Verkauf eines vollvermieteten Büro-/Geschäftshauses mit rd. 2.500 m² Mietfläche für einen achtstelligen Euro-Betrag an eine Aktiengesellschaft mit privaten Aktionären, geführt von einem der erfahrensten urbanen Investoren mit besonderer Wertschätzung der Königsallee. Verkäufer ist der Immobilienarm eines familiengeführten Industrieunternehmens aus dem süddeutschen Raum. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Der Verkauf erfolgte im Rahmen von Portfolioumstrukturierungen“, erläutert Dr. Lutz Aengevelt die Transaktion und ergänzt: „Für den Erwerber wiederum bot sich die äußerst seltene Gelegenheit, seinen Immobilienbestand um ein dank Top-Lage und exzellenter Bauqualität nachhaltiges Investment zu erweitern. Das Objekt kommt in die besten Hände für hochwertiges Management, nachhaltige Standortentwicklung und engagierte Qualitätssicherung auf der Kö.“

Weitere AENGEVELT-Erfolge auf der Kö

Zuvor vermittelte AENGEVELT bereits das Büro-/Geschäftshaus „Königsallee 98a“ in prominenter Ecklage mit Nutzern wie der Volksbank Düsseldorf Neuss eG sowie dem durch AENGEVELT dort angesiedelten Juwelier „Fine ART“ für einen achtstelligen Euro-Betrag an einen Privatinvestor. Zu zahlreichen durch AENGEVELT auf der Kö angesiedelten Brands zählen u.a. das Modelabel „Georges Rech SA“, Paris, Juwelier „Wempe“, „Starbucks“, „Stefanel“ und Büronutzer wie die Steuerberatungskanzlei „Buse Düsseldorf GbR“ und die iranische „Shirin Novin Gruppe“ sowie die Gastronomiekette „ALEX“ im „GAP 15“.

In den 80er Jahren hatte AENGEVELT seine über zwei Dekaden laufende Projektentwicklung zur „Kö-Galerie“ durch entsprechenden Verkauf des arrondierten Areals zwischen Kö, Steinstraße, Berliner Allee und Grünstraße an den Architekten Walter Brune erfolgreich abgeschlossen und hierzu die beiden Ankermieter „Berliner Bank“ und „Möwenpick“ gewonnen. Weitere durch AENGEVELT begleitete Transaktionen waren u.a. der Verkauf der seinerzeitigen „Heinemann-Ecke“ Kö/Blumenstraße und gezielte Arrondierungen zur Entwicklung der „Schadowarkaden“. AENGEVELT ist Gründungsmitglied von “DIP – Deutsche Immobilien-Partner“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit 9 Partnern an bundesweit 25 Standorten und 6 weiteren Spezialisten aus verschiedenen Service-Organisationen als „preferred partnern“ mit insgesamt über 550 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,5 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie mehr als 300.000 m² vermittelter gewerblicher Mietfläche (2015).
Pressekontaktinformationen:

AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG
Thomas Glodek
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Kennedydamm 55 / Ross-Straße
D-40476 Düsseldorf
Tel.: 02 11/83 91-307
Fax: 02 11/83 91-261
Mobil: 01 72/98 04-203
E-Mail: t.glodek@aengevelt.com


Firmeninformationen:
AENGEVELT IMMOBILIEN, gegründet 1910, ist mit rd. 125 Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf (Stammhaus), Berlin, Frankfurt/M., Leipzig, Magdeburg und Dresden einer der größten und erfahrensten Immobilien-Dienstleister Deutschlands und bietet seinen Kunden zusammen mit seinen Partnernetzwerken DIP – Deutsche Immobilien-Partner und IPP International Property Partners bundesweit und international eine umfassende kundenindividuelle Betreuung in den Marktsegmenten Büro, Einzelhandel, Logistik, Hotel und Wohnen.

Das Unternehmen begleitet und berät seine Kunden auf Basis seines umfangreichen wissenschaftlichen Immobilien-Research auf der gesamten Wertschöpfungsstrecke ihrer Liegenschaften – vom Einkauf über Projektinitiierung/-begleitung, Vermietung etc. bis hin zum Exit/Verkauf.

Ergebnis 2015: mehr als 125.000 Kundenberatungen und Objektbesichtigungen, ein Transaktionsvolumen aus vermittelten Immobilienverläufen von mehr als € 500 Mio. sowie eine gewerbliche Vermietungsleistung von über 250.000 m². Hierbei lässt AENGEVELT regelmäßig seine Dienstleistungen durch ein unabhängiges Marktforschungsinstitut überprüfen. Das Ergebnis der letzten Befragung sind wiederum Bestnoten hinsichtlich der Kundenzufriedenheit: So würden 99% der Befragten AENGEVELT „auf jeden Fall“ bzw. „evtl.“ wieder als Dienstleister zu nutzen, ebenfalls 99% würden AENGEVELT „auf jeden Fall“ bzw. „evtl.“ Geschäftsfreunden oder Geschäftspartnern empfehlen. Außerdem wurde AENGEVELT in einer Studie von FOCUS-MONEY als fairster Immobilienmakler ausgezeichnet und als einziger Makler in vier von fünf Kategorien mit „sehr gut“ bewertet (FOCUS-MONEY, Ausgabe 11/2016, 09.03.2016). Um seinen Kunden eine völlig interessenunabhängige, marktorientierte Fachberatung zu garantieren, ist und bleibt AENGEVELT absolut banken-, versicherungs- und weisungsungebunden und damit frei von Allfinanz- und Konzernstrategien und pflegt zudem ein umfassendes Wertemanagement. Außerdem ist AENGEVELT seit 2008 DIN EN ISO9001: 2008 zertifiziert und gehörte 2010 zu den ersten Unternehmen der deutschen Immobilienwirtschaft, die von der „Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft e.V.“ (ICG) das Zertifikat „ComplianceManagement“ erhalten haben.

29690 Views
Druckansicht | PDF-Version


Immobilien finden